Stadtgruppe 1118

Die Mannheimer Gruppe 1118 ist seit 1967 aktiv.
Die Schwerpunkte der Gruppe sind:

 

  • Öffentlichkeitsarbeit
  • planen und organisieren von Veranstaltungen und Vortragsreihen
  • werben neuer Mitglieder, Förderer und Spender
  • Fallarbeit
  • Asyl- und Flüchtlingsarbeit in einem speziellen Arbeitskreis
  • Organisation von Ständen zu aktuellen Menschenrechtsthemen
  • Beteiligung an aktuellen Kampagnen von Amnesty International

Die Gruppe 1118 trifft sich jeweils am 1. und 3. Montag im Monat, um 20.00 Uhr im Amnesty-Büro in der
Augustaanlage 53 in Mannheim.

Mitmachen kann jede und jeder, kurz- oder langfristig, durch Mitarbeit in der Gruppe, Unterstützung der Arbeit unserer Gruppe durch Unterschriften und Verschicken von Briefen, sowie finanziell durch einmalige oder regelmäßige Spenden. Am besten, Sie kommen zu einem der nächsten Treffen. Dort gewinnen Sie einen Eindruck, wie wir arbeiten. Und wir können uns über Ihre Wünsche unterhalten. Sie sind jederzeit herzlich willkommen, um uns und unsere Arbeit kennen zu lernen.

Noch Fragen? Hier können Sie uns direkt per Mail erreichen >>